Mitarbeiter*in für das "Generationen-Café"

Mitarbeiter*in für das "Generationen-Café"

autArK ist eine soziale Non-Profit-Organisation, die seit 1997 Menschen mit Benachteiligungen und/oder Behinderungen auf ihrem Weg zur größtmöglichen beruflichen und persönlichen Eigenständigkeit begleitet.

Unsere Vision im Leitbild lautet: „Es ist normal, verschieden zu sein.“ (Richard von Weizsäcker)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Völkermarkt ab August 2022

EINE MITARBEITERIN / EINEN MITARBEITER FÜR DAS "GENERATIONEN-CAFÉ"

in einer Teilzeitbeschäftigung von 23 Wochenstunden, mit der Möglichkeit auf Stundenaufstockung.

Das "Generationen-Café", geführt als inklusives Kleinunternehmen, bietet zwölf Menschen mit Behinderungen eine Anstellung am allgemeinen Arbeitsmarkt. Gemeinsam mit Assistent*innen schaffen sie in der Cafeteria im Seniorenzentrum Völkermarkt (SHV) eine besondere Kaffeehausatmosphäre, in der Begegnungen zwischen Alt & Jung möglich werden.

IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit bei der Vor- und Zubereitung von Snacks und kleinen Speisen nach Richtlinien der „gesunden Jause“
  • Mitarbeit und Unterstützung beim Verkauf des Snackangebots (Inkasso)
  • Mitarbeit und Unterstützung bei Reinigungstätigkeiten
  • Einkäufe und Besorgungen für den Betrieb erledigen
  • Motivation, Anleitung, Qualifizierung und Fachkunde der Arbeitskräfte mit Behinderungen und/oder Benachteiligungen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von neuen Rezepturen und Erstellung von neuen Speisenangeboten
  • Einhaltung der Hygienevorschriften sowie deren Dokumentation gem. den gesetzlichen Normen
  • Unterstützung bei der wöchentlichen Inventur
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Caterings

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Identifikation mit der Aufgabenstellung
  • gute Organisationsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • offener und wertschätzender Umgang
  • psychische Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Kommunikations- und Motivationsfähigkeit

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachsozialbetreuerin / zum Fachsozialbetreuer

und/oder:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Gastronomie (Köchin/Koch bzw. Gastronomiefachfrau/-fachmann oder Hotel- und Gastgewerbeassistentin/- assistent)

Zusätzlich von Vorteil:

  • Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Benachteiligungen und/oder Behinderungen
  • Erfahrung im Küchenbereich und Identifikation mit der gesunden Küche bzw. kreative Ideen für die Umsetzung von gesunden Snacks

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Umfassende Einschulung in die betrieblichen Abläufe von autArK
  • Ein lebendiges und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Work-Life-Balance und betriebliche Gesundheitsförderung sind uns ein besonderes Anliegen
  • Eine Entlohnung nach SWÖ Kollektivvertrag je nach Vordienstzeiten ab einem Mindestgehalt bei Vollzeitbeschäftigung (37 Stunden) von brutto € 2.278,30 bis € 2.617,60 pro Monat (VWG 6; Stand 01.01.2022)

autArK STEHT FÜR VIELFALT

Wir laden daher alle Menschen unabhängig von Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder chronischer Erkrankung ein, sich mit ihren Qualifikationen und Kompetenzen bei uns zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins mit dem Betreff „Generationen-Café“ bis spätestens 15.07.2022.