Pädagogische Leitung der Hospizbewegung Diakonie (m/w/d)

Pädagogische Leitung der Hospizbewegung Diakonie (m/w/d)

Verantwortung, Mitgestaltung und Flexibilität sind Ihnen wichtig? Menschlichkeit und Würde sind mehr als nur Schlagworte für Sie Qualität und Professionalität haben einen besonders hohen Stellenwert? Wenn Sie diese 3 Fragen mit JA beantworten können, dann sind Sie bei uns richtig!

Wir erweitern unser Team

Pädagogische Leitung der Hospizbewegung Diakonie (m/w/D)

Teilzeit, 19 Wochenstunden, Einsatzort Klagenfurt


Die Hospizbewegung Diakonie wird von 18 Teams in ganz Kärnten getragen. 150 qualifizierte, ehrenamtliche HospizbegleiterInnen begleiten Schwerstkranke und Sterbende in Pflegeheimen, Krankenhäusern und daheim in ihrer letzten Lebenszeit und unterstützen durch ihre Begleitung auch die Angehörigen. Zudem fördert die Hospizbewegung durch verschiedene Aktionen einen reflektierten und ermutigenden Umgang mit den Lebensbereichen Tod, Sterben und Abschied in der öffentlichen Wahrnehmung und in der individuellen Erfahrung.

IHRE AUFGABEN

  • Planung und Organisation der Aus- und Fortbildungen durch die Hospizakademie
  • Führung und Coaching der Hospizteams
  • Begleitung/Integration von Ehrenamtlichen ins Hospizteam
  • Betreuung herausfordernder Fälle und Prozesse an der Basis
  • Weiterentwicklung der Hospizarbeit, Markt- und Angebotsentwicklung (z.B. „Hospiz macht Schule“, Hospizbegleitung für Menschen mit Behinderung, Trauerbegleitung)
  • Vernetzungstätigkeit im Aufbau und der Pflege von Kontakten mit wichtigen SystempartnerInnen

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossener Hospiz Grundkurs, Interdisziplinärer Basislehrgang Palliative Care, Fortbildungen in Hospiz und Palliative Care oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige praktische Erfahrungen in Hospiz und Palliative Care
  • Führungs-Know-how (idealerweise in der Führung von Ehrenamtlichen)
  • Teamfähigkeit, Empathie, Begeisterungsfähigkeit, Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent, partizipative und selbständige Arbeitsweise
  • Mobilitätsbereitschaft (Führerschein B)
  • Solide EDV-Kenntnisse und Erfahrung mit neuen Medien

WIR BIETEN

  • Eine herausfordernde, sinnstiftende Tätigkeit in einem Umfeld, das von respektvoller Haltung und Solidarität im Betrieb geprägt ist
  • Teilzeit-Beschäftigung (langfristig ausbaufähig)
  • Ein Gehalt laut KV der Diakonie Österreich ab 2.659,50 € (auf Basis von derzeit 38 Stunden/Woche)
  • Eine gut aufgebaute Organisationsstruktur mit qualifizierten, engagierten, begeisterten Ehrenamtlichen
  • Professionelle Unterstützung durch die Leitung sowie die Servicebereiche der Diakonie de La Tour
  • Attraktive Fortbildungs- und Gesundheitsangebote
  • Selbständiges, kreatives Arbeiten bei weitgehend freier Zeiteinteilung

Interessiert, Teil unserer engagierten Teams zu werden?

Wenn Sie Interesse haben, unser Team zu vervollständigen und einem Job mit Sinn in der Diakonie de La Tour nachgehen möchten, freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung. Sollte es online nicht klappen, dann gern auch per Mail oder Post (Harbacherstraße 70, 9020 Klagenfurt). Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht!

Noch Fragen?

Unser Recruitingteam freut sich über Ihren Anruf unter 0463/323 03 311.

Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter oder sexuelle Identität.