Spezialist*in für die Arbeitsvorbereitung / Process Engineering

Spezialist*in für die Arbeitsvorbereitung / Process Engineering

Durst ist ein weltweit führender Hersteller von zukunftsweisenden digitalen Druck- und Produktionstechnologien. Unser Kerngeschäft ist der digitale Inkjetdruck und das damit verbundene Ökosystem aus Tinten, Software und Dienstleistungen.

Du hast bereits Erfahrung in der Arbeitsvorbereitung und im Umgang mit SAP? Die Lean Methodik ist dir bekannt, du bist ein Teamplayer und hast analytische Skills? Dann werde Teil unseres hochmotivierten Teams!

Die Arbeitsvorbereitung stellt die Infrastruktur für eine hocheffiziente Montage sicher. Durch deine Unterstützung werden Arbeitsplätze und -prozesse systematisch nach Aspekten der Ergonomie und Lean Methodik entworfen und weiterentwickelt. Gleichzeitig bildest du durch das Anlegen und Pflegen von Datenstrukturen, integren Stammdaten in SAP und Betriebsdatenerfassung das Rückgrat einer digital gesteuerten Montage. Durch deine Datenauswertungen schaffst du Kostentransparenz und zeigst Ansätze zur kontinuierlichen Verbesserung.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Montagelinien, sowie Konzepterstellung der Materialbereitstellung
  • Erstellen von Zeitaufnahmen und - analysen
  • Erstellen von Anliefer- und Verpackungsvorschriften und Dokumentation für Outsourcing-Baugruppen
  • Mitarbeit in der kontinuierlichen Verbesserung, sowie Dokumentation von Prozessen
  • Aufsetzen und Pflege der Stammdatenstruktur, der Stücklistenstruktur und Materialstammdaten der Montage
  • Einsteuern von neuen Produkten (Materialreservierung, Arbeitsplätze, Stücklisten, ...) und Änderungen
  • Enge Zusammenarbeit intern mit Produktentwicklung, Produktspezialisten und Teamleitern der Montage, Planung und Logistik sowie werksübergreifend bei Baugruppen
  • Kontakte zu externen Lieferanten, Dienstleistern; gelegentliche Lieferanten- und Messebesuche.

Profil: 

  • Technische Ausbildung (Oberschule, Bachelor Produktionslogistik von Vorteil) oder gleichwertige Berufserfahrung
  • Erfahrung in und mit Montage komplexer Maschinen
  • Kenntnis der REFA-Methodik
  • Praktische Anwendung von Lean Prinzipien wie 5S, Pull, Flow & Kaizen
  • Freude an analytischer Arbeit (Prozesse / Abläufe zerlegen und neu definieren) und systematischer kontinuierlicher Verbesserung
  • Umgang mit Standardsoftware (MS Excel, Word, Outlook) und ERP-Sytemen (SAP wünschenswert, PP-Module)
  • Gute Überzeugungsfähigkeiten (Mitarbeiter gewinnen)
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Sprachen, Deutsch, Englisch, idealerweise auch Italienisch

Unser Angebot:

  • Die Chance, Durst'ler zu werden – mit attraktiven Zusatzleistungen inklusive, wie z.B. eigenes Gym, Zusatzkasse, Bar/Bistro
  • Mitarbeit bei einem der renommiertesten High-Tech-Unternehmen Südtirols
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Umfeld
  • Langfristige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen, internationalen Unternehmen

Alles, was du sonst noch über unsere "little big company“, Durst und die Durst'ler, unser Arbeitsumfeld und weitere Details bei einem persönlichen Gespräch – wir freuen uns auf Deine Bewerbung!