Was macht ein*e Marketing Assistent*in?

Marketingassistent*innen sind den jeweiligen Abteilungsleiter*innen (Marketingmanager*in) unterstellt und unterstützen in sämtlichen Maßnahmen, um ein gewinnbringendes Kommunikationskonzept zu entwickeln. Die erforderlichen Marketingaktivitäten verfolgen die Deckung von Kundenbedürfnissen, die Steigerung der Markenbekanntheit sowie die reguläre Markenpositionierung (Wahrnehmung des Produkts beim Konsumenten im Vergleich zum Produkt des Mitbewerbers) und das allgemeine Unternehmensimages (intern sowie extern).

Was macht ein*e Marketing Assistent*in?

Berufsbild Marketing Assistent*in

Der Verantwortungsbereich von Marketingassistent*innen umfasst meist regelmäßige Analysen des Marktgeschehen, die Reaktionen der Zielgruppen und der Mitbewerber. Organisatorische und administrative Fähigkeiten stellen die kreativen Mitarbeiter*innen innerhalb der Unterstützung verschiedener Marketingprojekte unter Beweis. Das sind beispielsweise Werbekampagnen, Aktions- und Gewinnspielkonzepte oder die Planung von Veranstaltungen. Auch grafische Tätigkeiten wie die Umsetzung von Drucksorten (Produktfolder, Flyer etc.) und digitalen Medien gehört zu den Aufgaben einer Marketingassistenz. Das regelmäßige Betreuen der Social Media Konten sowie die Pflege von interessantem Content (Posts, Werbetexte, Blogbeiträge, Produktbeschreibungen, Aktionsbeschreibungen etc.), der den Follower*innen einen Mehrwert bietet, zählt zu den üblichen Aufgaben. Dem zu Folge sollten die Mitarbeiter*innen eine fundierte Ausdruckweise und ausgeprägte Rechtschreibung der erforderlichen Sprache vorweisen können.

Die marketingtechnischen Berufsanwärter*innen sollten neben einer kaufmännischen/wirtschaftlichen Ausbildung über gute EDV-Anwenderkenntnisse, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Interesse an Social Media, Wirtschaft und der jeweiligen Branche, hohe Serviceorientierung, logisch-analytisches Denkvermögen, Zahlenaffinität und Kreativität mitbringen. Von Vorteil sind ebenfalls Erfahrungswerte in diversen Grafikprogrammen (beispielsweise Adobe Creative Suite), Webdesign (CRM-Systeme, WordPress), Suchmaschinenmarketing (SEO, SEA) und dem allgemeinen Projektmanagement.


Die Aufgaben von Marketing Assistent*innen

Je nach Branche und genauem Einsatzbereich können die Aufgaben unterschiedlich ausfallen, weshalb hier nur ein paar grundlegende Tätigkeiten als Überblick gelistet werden.

  • Mitwirkung bei Konzeption von Marketingmaßnahmen
  • Umsetzung und Kontrolle dieser Konzepte
  • Teilweise Beratung von Kund*innen (beispielsweise in Werbeagenturen)
  • Statistiken und Analysen durchführen und Statistiken kalkulieren
  • Recherchearbeiten und Analysen von Markt, Konkurrenz und Konsumenten (Zielgruppenverhalten)
  • Veranstaltungen organisieren (Weihnachtsfeier, Jubiläum, Produkteinführungen etc.)
  • Grafischen und textlichen Content erstellen (für Social-Media und/oder Websites)
  • Teilweise Presseaussendungen planen/verfassen
  • Enge Zusammenarbeit mit Kreativteam (bzw. Grafiker*innen, Copy-Writer*innen etc.)
  • Teilweise Networking mit z.B. Influencer*innen
  • Erstellen von Kampagnen (Social Media, Suchmaschinenwerbung etc.)

Die Ausbildung, Berufsaussichten und Karrierechancen

Als bedeutsamer Grundstein zur Ausübung des Berufs Marketingassistenz bietet sich eine kaufmännische/wirtschaftliche Ausbildung mit dem Schwerpunkt Marketing an. Dazu stehen Lehrausbildungen, mittlere/höhere Schulen und Studien (Bachelor- Masterabschluss) zur Verfügung. Im Assistenzbereich ist es allerdings auch Quereinsteiger*innen möglich, als Marketingmitarbeiter*in tätig zu werden. Die nötigen Kenntnisse werden in diesem Fall abteilungsintern angelernt und ausgearbeitet. Speziell dann sollten branchenähnliche Erfahrungswerte vorgewiesen werden können.

Die Berufschancen Marketingassistent*innen stehen insofern sehr gut, da der Wandel der Digitalisierung den Ton der Entwicklung angibt. Viele Unternehmen breiten ihre Vertriebskanäle in die Onlinewelt aus und setzen auf beispielsweise Social Media Strategien. Dem zu Folge sind fachkundige Expert*innen gefragte Bewerber*innen, die basierend auf ihrem Ausbildungsstand großartige Karrierechancen realisieren können.


Das Gehalt von Marketing Assistent*innen

Marketingassistent*innen verdienen in Österreich bei Einstieg laut Kollektivvertrag ein Bruttogehalt von durchschnittlich ca. € 1.500,- bis 2.200,- pro Monat. Die tatsächliche Höhe hängt dabei stark vom Bildungsniveau, der jeweiligen Branche und dem tatsächlichen Einsatzbereich ab. Natürlich steht es dem*der Arbeitgeber*in auch frei, je nach Qualifikation und Erfahrung eine Überzahlung zu leisten.

 

Weitere News

Der Blog von kärntnerjobs.at macht unsere regionale Jobbörse außerdem zu einer bedeutsamen Informationsplattform für Bewerber*innen und Arbeitgeber. In erster Linie bereiten wir Jobsuchende mittels Bewerbungstipps perfekt auf den bevorstehenden Bewerbungsprozess vor, um deren Karrierechancen zu steigern. Die Arbeitswelt informiert über die Trends in Sache Karriere, Berufe und Statistiken des Kärntner Arbeitsmarktes, während innerhalb der Arbeitgebernews die Unternehmen selbst als Blogger*innen agieren. Die Firmen nutzen unseren Karriereblog zur potenzielle Unternehmenspräsentation, mit der mögliche neue Mitarbeiter*innen in ihren Bann gezogen werden können. Auch auf diese Art bringen wir Kärntner Arbeitgeber und Jobsuchende der zusammen. Das ist eines der vielen persönlichen Ziele von kärtnerjobs.at.