Swipe

Pflegeassistent*in / Pflegefachassistent*in - Pflegewohnhaus "Haus Michael"

Pflegeassistent*in / Pflegefachassistent*in - Pflegewohnhaus "Haus Michael"

Kärntenweit bieten wir in unseren zehn Pflegewohnhäuser ein familiäres und warmherziges Umfeld. Basierend auf dem Konzept der ganzheitlichen und aktivierenden Betreuung und Pflege, bieten wir ein vielseitiges Betreuungsangebot und Freizeitprogramm. Liebevolle Betreuung bei Demenz, fachkundige palliative Versorgung sowie eine einfühlsame Begleitung auf dem letzten Weg liegen uns besonders am Herzen.

Für unser Pflegewohnhaus „Haus Michael“ in Obervellach, suchen wir eine*n Pflegeassistent*in / Pflegefachassistent*in Teilzeit (20 Stunden/Woche).

Pflegeassistent*in / Pflegefachassistent*in - Pflegewohnhaus "Haus Michael"

Die Caritas ist eine Hilfsorganisation der Katholischen Kirche und unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen, bei Krankheit oder Behinderung, nach Unglücksfällen oder Katastrophen unabhängig von religiöser, sozialer oder nationaler Zugehörigkeit.

Anstellungsart
Teilzeit
Stundenausmaß
20 Wochenstunden
Arbeitsort
Pflegewohnhaus "Haus Michael"
Hauptstraße 27
9821 Obervellach
Gehalt
Ab € 2.559,40 brutto pro Monat (Basis Vollzeit, 37 Stunden)
Beginn
Ab sofort

Dein Aufgabenbereich:

  • Mithilfe bei der Betreuung pflegebedürftiger Menschen zur Unterstützung von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits-und Krankenpflege
  • Eigenverantwortliche Durchführung von gesundheits- und krankenpflegerischen Maßnahmen im Rahmen des Pflegeprozesses

Dein Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Pflegeassistenz / Pflegehelfer*in
  • Freude an der Arbeit mit alten Menschen
  • Eigenverantwortung, Eigeninitiative
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamgeist
  • Identifikation mit dem Leitbild und den Werten der Caritas

Unser Angebot als familienfreundliche Arbeitgeberin:

  • Entlohnung nach dem KV der karitativen Arbeitgeber*innen mindestens EUR 2.559,40 brutto (bzw. für PFA EUR 2.687,80 brutto) monatlich sowie Anrechnung der Vordienstzeiten gemäß KV bei einem Beschäftigungsausmaß von 37 Wochenstunden
  • Drei zusätzliche freie Tage (Karfreitag, 24.12. sowie 31.12.)
  • Zwei weitere Urlaubstage nach dem zweiten Urlaubsjahr, sowie zusätzliche Entlastungswoche ab dem 43. Lebensjahr
  • Freiwillige Möglichkeit zu 12er Diensten
  • Zwei Stunden mehr Freizeit für jeden Nachtdienst
  • Flexi-Zuschlag für kurzfristiges Einspringen
  • Vergünstigtes Mittagessen und freies Parken
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie drei Tage bezahlte Bildungsfreistellung pro Kalenderjahr
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Möglichkeit zur Supervision
  • Eine Arbeit, die sinnvoll ist und sozialen Nutzen stiftet
footer region background