Integrationsmanager / Prozessanalytiker (m/w/d)

Integrationsmanager / Prozessanalytiker (m/w/d)

Integrationsmanager / Prozessanalytiker (m/w/d)

Die KELAG Energie & Wärme GmbH ist der größte österreichweit tätige Wärmeversorger und Anbieter von Wärme auf Basis von Biomasse oder der Nutzung von Abwärme sowie der Top-Ansprechpartner für B2B-Kunden in Sachen Erdgas, Strom und moderner Energiedienstleistungen. Mehr als 900 Heizzentralen und 85 Fernwärmenetze werden betreut.

Der KELAG-Konzern ist einer der führenden Energie-Dienstleister Österreichs. Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Wärme österreichweit und international tätig. Wir suchen mit Dienstort Klagenfurt am Wörthersee eine/n Integrationsmanager/Prozessanalytiker (m/w/d).

Ihre Aufgaben nach adäquater Einarbeitung:

  • Optimierung und Weiterentwicklung von Applikationslösungen und Standardprozessen für Energieversorger im SAP-Umfeld in den Bereichen Energieabrechnung, Geräteverwaltung, Vertragskontokorrent, Marktkommunikation und Energiedaten-Management
  • Beobachtung und Analyse technischer, rechtlicher und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen im Kontext der Energiewirtschaft
  • Begleitung komplexer Geschäftsprozesse (Analyse, Konzeption, Modellierung, Implementierung)
  • Sicherstellung laufender Prozesse im Betrieb sowie Beratung und Support der Fachabteilungen beim Einsatz von Softwarelösungen
  • Professionelles Schnittstellenmanagement im SAP und Non-SAP Umfeld
  • Begleitung von internen und/oder externen Umsetzungspartnern, Schnittstellenaufgaben zu allen Konzerneinheiten
  • Qualitätssicherung der kundenrelevanten Geschäftsprozesse, der kundenrelevanten Systeme und der kundenrelevanten Daten

Ihr Profil zum Bewerbungszeitpunkt:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft oder Informatik, oder fundierte kaufmännische und/oder technische Ausbildung auf Maturaniveau mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Fundierte Systemkenntnisse, Projektmanagement- und Implementierungserfahrung, vorrangig im SAP-Umfeld, von Vorteil
  • Zielorientierte, strukturierte sowie selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe technische Fragestellungen zu analysieren und zu vereinfachen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu laufender Weiterbildung und Interesse an energiewirtschaftlichen Trends
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was bieten wir Ihnen noch:

Für die Position wird ein marktkonformes Brutto-Monatsentgelt geboten, welches dem EVU-KV entspricht sowie sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!