Business Analyst im Controlling (m/w/d)

Business Analyst im Controlling (m/w/d)

Business Analyst im Controlling (m/w/d)

Der KELAG-Konzern ist einer der führenden Energie-Dienstleister Österreichs. Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Wärme österreichweit und international tätig. Wir suchen mit Dienstort Klagenfurt am Wörthersee einen

Business Analyst im Controlling (m/w/d)

Ihre Aufgaben nach adäquater Einarbeitung:

  • Verantwortung für die IT-Systemgestaltung sowie die Weiterentwicklung und Pflege von Applikationen im Controlling, Risikomanagement und Reporting
  • Management von IT-Projekten mit internen und/oder externen Umsetzungspartnern
  • Bereichsinterne Koordination von Anforderungen als Schnittstelle zur IT bzw. zu externen Partnern
  • Eigenständige und engagierte Optimierung sowie Digitalisierung von Geschäftsprozessen (Analyse, Konzeption, Modellierung, Dokumentation)
  • Übernahme von Projektverantwortungen, u.a. im Rahmen der Systemumstellung auf SAP S/4 HANA
  • Schnittstellenaufgaben zu den Fachbereichen

Ihr Profil zum Bewerbungszeitpunkt:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der (Technischen) Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, Informationsmanagement, (Technischen) Mathematik, o.Ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit IT-Projekten bzw. Controlling-Applikationen
  • Gutes Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge – Prozessverständnis - sowie Interesse an der Systemabbildung von Geschäftsprozessen
  • Kenntnisse im Bereich Datenbankenmodellierung (ORACLE, MSSQL) und Datenmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Programmierung ((PL-)SQL, C#, R) von Vorteil
  • Erfahrung mit Infor (insb. d/EPM) bzw. SAP (insb. Controlling) von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und schnelle Auffassungsgabe
  • Zielorientierte, strukturierte sowie selbständige Arbeitsweise und Flexibilität
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Verlässlichkeit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke: gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu laufender Weiterbildung und Interesse an energiewirtschaftlichen Trends
  • Offenheit für neue Technologien sowie eine gute Portion Eigeninitiative

Was bieten wir Ihnen noch:

Für die Position wird ein marktkonformes Brutto-Monatsentgelt geboten, welches dem EVU-KV entspricht sowie sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!