Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen für Menschen mit Behinderung (m/w/d)

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen für Menschen mit Behinderung (m/w/d)

Verantwortung, Mitgestaltung und Flexibilität sind Ihnen wichtig? Menschlichkeit und Würde sind mehr als nur Schlagworte für Sie Qualität und Professionalität haben einen besonders hohen Stellenwert? Wenn Sie diese 3 Fragen mit JA beantworten können, dann sind Sie bei uns richtig!

Wir erweitern unser Team

Diplomierte Gesunheits- und Krankenpfelger*innen (m/w/d)

Für Menschen mit Behinderungen

Teil- und Vollzeit, Einsatzort Waiern/Feldkirchen, ab sofort


Die Diakonie de La Tour ist mit mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 90 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs. 

Wir suchen für unsere Einrichtungen – das intensivbetreute Wohnen Köraus WG 3/WG 4 , das Maria-Martha-Haus und das Intensivbetreute Wohnen Ernst Schwarz Weg – motivierte und engagierte Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen in Teil- oder Vollzeit. 

Wenn Sie wissen wollen, wie es bei uns in der Diakonie de La Tour aussieht, erhalten Sie hier auch einen kleinen Einblick in unsere Arbeitswelt.

Sie haben Interesse an einer neuen Herausforderung? Sie möchten gern flexibel, selbständig und verantwortungsvoll arbeiten? Sie wollen Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf besondere Art unter Beweis stellen?

Dann suchen wir genau Sie! 

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Begleitung und Betreuung sowie pflegerische Tätigkeiten, welche im GUKG für PflegeassistentInnen und DGKPInnen verankert sind.
  • Das Anbieten von tagesstrukturierenden Angeboten (Freizeitgestaltung) sowie hauswirtschaftliche Aufgaben und Dokumentationsführung nach ICF im Rahmen des BezugsassistentInnen Systems
  • Mitarbeit in der direkten Begleitung der KlientInnen in einem multiprofessionellen Team

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn und Eintragung ins Gesundheitsberuferegister 
  • Absolvierter 16-stündiger Erste Hilfe Kurs (wenn der Kurs vor 4 Jahren absolviert wurde, zusätzlich einen aktuellen 8-stündigen Auffrischungskurs)
  • Einfühlungsvermögen und Empathie
  • Erfahrung im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Mitarbeit in einen Dienstrad Teil-, Nacht- und Wochenenddienst
  • Bereitschaft an der Organisation und Durchführung von Freizeitaktivitäten
  • Idealerweise abgeschlossene PART Ausbildung bzw. die Bereitschaft die Ausbildung zu absolvieren
  • Erfahrung in der Dokumentation mit ICF von Vorteil bzw. die Bereitschaft diese zu erlernen
  • soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit, Motivations- und Kommunikationsstärke, Problemlösungskompetenz
  • Führerschein B

Wir bieten Ihnen

einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive, in einem Umfeld geprägt von respektvoller Haltung, professioneller und engagierter interdisziplinärer Zusammenarbeit auf Basis verpflichtender Qualitätsstandards sowie regelmäßiger Fortbildungen, Supervision, Teamentwicklung und Beratung. Dienstzeiten nach Vereinbarung. Das Mindestentgelt laut KV der Diakonie Österreich beträgt 2.549,50 € brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis -38 Stunden/Woche). 

Interessiert, Teil unserer engagierten Teams zu werden?

Wenn Sie Interesse haben, unser Team zu vervollständigen und einem Job mit Sinn in der Diakonie de La Tour nachgehen möchten, freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung. Sollte es online nicht klappen, dann gern auch per Mail oder Post (Harbacherstraße 70, 9020 Klagenfurt). Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht!

Noch Fragen?

Unser Recruitingteam freut sich über Ihren Anruf unter 0463/323 03 311.

Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter oder sexuelle Identität.