Electronic Hardware Developer (m/w/d) Medizinprodukte

Electronic Hardware Developer (m/w/d) Medizinprodukte

Wir entwickeln und fertigen für unsere Kunden anspruchsvolle optomechatronische Systeme und Komplettgeräte. Und das mit größter Leidenschaft. Um weiter zu wachsen, suchen wir qualifizierte MitarbeiterInnen, die mit ihrem Innovationsgeist, ihrer Flexibilität und Begeisterung Spitzenleistungen entstehen lassen.

Electronic Hardware Developer (m/w/d) Medizinprodukte


Ihre Fähigkeiten:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in Elektronik-CAD-Systemen (bevorzugt Altium Designer)
  • Gute Kenntnisse von Simulations-Tools (LT-Spice, Tina-TI, etc. …)
  • Gute Kenntnisse von UML/SysML oder ähnlichen Modellierungssprachen
  • Erfahrung im analogen & im digitalen Schaltungsdesign (Low- & High-Power Schaltregler, Low Noise Signal Chain, Regelungssystem)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der Fertigungsüberleitung von Elektronikbaugruppen
  • Erfahrung im Aufbau & Rework von komplexen Elektronikbaugruppen
  • Erfahrung mit Versionsverwaltungssystemen (SVN oder ähnliche)
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsvermögen
  • Strukturierter und analytischer Arbeitsstil
  • Erfahrung in der Leitung von Elektronik Entwicklungsprojekten

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von Entwicklungsprojekten für Medizinprodukte mit Elektronikschwerpunkt
  • Enge Zusammenarbeit mit Kunden im Zuge des Requirement und Risks-Managements
  • Normkonforme Dokumentation des Entwicklungsprozesses sowie der Ergebnisse
  • Aufbau und Verifikation von Prototypen
  • Begleitung von Verifizierungs- und Validierungstests bei Kunden und akkreditierten Stellen

WORAUF SIE SICH BEI UNS FREUEN KÖNNEN:

  • Lernen von rund 500 Mitarbeitern an 4 Standorten
  • Internationale Kundenprojekte mit unterschiedlichen Herausforderungen
  • Flache Hierarchien sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zukunftsweisende Technologiefelder mit viel Entwicklungspotential
  • Gesundheit und Technik als sinnstiftende Aufgabe und nicht zuletzt das Wichtigste – der Mitarbeiter als Mensch.
  • Viele gute Argumente – finden Sie nicht?
  • Es erwartet Sie selbstverständlich ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag (Metallindustrie | Jahresbruttogehalt ab EUR 45.000,-) basierendes Gehalt, welches je nach individueller Qualifikation und Berufserfahrung überbezahlt wird. Alles Weitere erzählen wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!