Die Agil Sozialpädagogik GmbH als Betreiber von Therapiezentren für alkohol- und/oder medikamentenabhängige Menschen sucht zur Verstärkung eine

Therapeutische Leitung (m/w)
Vollzeit (38 Stunden), Kärnten

Die Agil Therapiezentren waren 1999 die ersten Einrichtungen für die Langzeittherapie von alkohol- und medikamentenabhängigen Menschen in Kärnten. Mit dem Konzept der Langzeittherapie und durch individuelle Therapieangebote unterstützen wir unsere Klienten seit über 20 Jahren auf dem Weg aus der Abhängigkeit – mit dem Ziel der dauerhaften Abstinenz. Dabei möchten wir für Einzelpersonen, Familien wie auch betroffene Gemeinschaften eine Quelle der Kraft und Hoffnung im Bewältigungsprozess sein.

Worauf Sie sich freuen können:

Als ausgewiesene Führungspersönlichkeit übernehmen Sie die Verantwortung, in Abstimmung mit den Hausleitungen und der Geschäftsbereichsleitung für die therapeutischen Aktivitäten und Weiterentwicklung im Fachbereich der Therapiezentren.

  • Sie verantworten gemeinsam mit der Hausleitung die Planung des Therapieangebotes und die Schwerpunktsetzung bei der therapeutischen Versorgung
  • Gemeinsam mit der Hausleitung übernehmen Sie die Planung und Führung der MitarbeiterInnen der Therapiezentren
  • Sie sichern die fachliche Qualität und Weiterentwicklung des Therapiezentrums unter Einhaltung von strategischen und gesetzlichen Vorgaben

Was wir uns erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Psychotherapeut/in oder klinischer Psychologe/in mit Erfahrung in der Organisation von therapeutischen Abläufen (Eintragung in der Berufsliste erforderlich)
  • Erfahrung in der therapeutischen Ablauforganisation zum Thema Sucht wünschenswert
  • Bereitschaft in der Durchführung von psychotherapeutischen, psychologischen Einzel- Gruppengesprächen
  • Kommunikationsfähigkeit, Konfliktmanagement und Einfühlungsvermögen
  • Erfahrungen im Organisationsmanagement

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Gestaltungsspielraum und Platz für eigene Ideen
  • regelmäßige Supervision und Teamsitzungen
  • Familiäres Betriebsklima
  • Freie Verpflegung während der Dienstzeiten

Für diese Position bieten wir ein Monatsgehalt (KV der SWÖ Verwendungsgruppe 9 / Stufe 6), ab € 3892,40 eine Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist möglich.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
(Lebenslauf mit Foto, Dienstzeugnissen, Betreff: Bewerbung Sozialarbeit) per E-Mail.