Bauingenieurswesen (m/w/d) mit Schwerpunkt Behördenverfahren

Bauingenieurswesen (m/w/d) mit Schwerpunkt Behördenverfahren

Der KELAG-Konzern ist einer der führenden Energie-Dienstleister Österreichs. Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Wärme österreichweit und international tätig. Wir suchen mit Dienstort Klagenfurt am Wörthersee einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Funktion

Bauingenieurswesen (m/w/d) mit Schwerpunkt Behördenverfahren

Ihre Aufgaben nach adäquater Einarbeitung:

  • Entwicklung von Projekten im Bereich erneuerbarer Energien
  • Projekt- und Teilprojektleitung von größeren Bauvorhaben
  • Selbstständige Ausarbeitung von Einreichunterlagen
  • Aktive Mitarbeit bei Behördenverfahren
  • Bearbeitung von Förderunterlagen
  • Koordination von internen und externen Fachplanern

Ihr Profil zum Bewerbungszeitpunkt:

  • Abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwissenschaften, Kulturtechnik / Wasserwirtschaft oder vergleichbarem
  • Versierter Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen (MS-Office, AVA-Programme (ABK/Auer o.Ä.), CAD-Programme (Allplan/Nemetschek, Auto CAD oder Brics CAD), GIS-Programme)
  • Erfahrung in der eigenverantwortlichen Abwicklung von materienrechtlichen Genehmigungsverfahren (Forstrecht, Naturschutzrecht, Wasserrecht) von Vorteil
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Flexibilität und Reisebereitschaft im In- und Ausland
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein der Gruppe B

Was bieten wir Ihnen:

Für die Position wird ein marktkonformes Brutto-Monatsentgelt ab 3.150 Euro geboten. Je nach konkreter Qualifikation und adäquater Berufserfahrung ist ein höheres Entgelt möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!