Ergotherapeut:in für die Sarepta Klinik (m/w/d)

Ergotherapeut:in für die Sarepta Klinik (m/w/d)

Ergotherapeut:in für die Sarepta Klinik (m/w/d)

Teilzeit, 20 Wochenstunden, ab sofort
Waiern / Feldkirchen, Kärnten

Einzigartig in Kärnten bietet die Sarepta Klinik ein hochgradig spezialisiertes Behandlungskonzept für Essstörungen. Zwölf Patientinnen und Patienten werden über einen Zeitraum von acht Wochen stationär aufgenommen und von einem hochspezialisierten Team betreut. Grundlage des Behandlungskonzepts ist die kognitive Verhaltenstherapie, wie sie speziell für Anorexie und Bulimie entwickelt wurde.

Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir ab sofort eine:n Ergotherapeut:in


Ihre Aufgaben:

  • Betreuen und Begleiten der Patient:innen 
  • Teilnahme an den Teambesprechungen

Unsere Anforderungen:  

  • Abgeschlossene Ergotherapieausbildung 
  • Eintragung ins Gesundheitsberuferegister
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohe soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Organisationsfähigkeit und handwerkliches Geschick für den Kreativbereich
  • Teamfähigkeit, Motivations- und Kommunikationsstärke
  • Problemlösungskompetenz
  • Freunde an Bewegung und Sport

Wir bieten Ihnen

einen sicheren Arbeitsplatz in einem Umfeld geprägt von respektvoller Haltung, professioneller und engagierter Zusammenarbeit auf Basis verpflichtender Qualitätsstandards sowie regelmäßige Fortbildungen, Supervision und Teamentwicklung zu einem Mindestbruttogehalt ab 2.729,46 € (auf Basis Vollzeit - 40 Stunden/Woche). Die genaue Einstufung mit Anrechnung von Vordienstzeiten erfolgt nach dem Entlohnungsschema k.

Lernen Sie hier gleich Ihre zukünftigen KollegInnen und ihren Arbeitsalltag kennen.
Seien Sie dabei, wenn in Kärnten ein neues und innovatives Kompetenzzentrum entsteht! 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht
Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter oder sexuelle Identität.