Lieferantenmanager Qualität (m/w)

Lieferantenmanager Qualität (m/w)

Im Produktsegment Kühl- und Gefriergeräte entwickelt, fertigt und verkauft Liebherr bereits seit 1954 ein breites Spektrum an effizienten Kühl- und Gefriergeräten für den privaten und professionellen Einsatz. Um Kunden stets mit innovativen Lösungen zu begeistern, werden dabei deren Bedürfnisse in den Mittelpunkt gesetzt und die Grenzen des bisher Machbaren immer wieder neu definiert. Kühl- und Gefriergeräte von Liebherr gelten in der Branche und bei Kunden als Symbol für höchste Qualität – heute in Europa und morgen weltweit.​

Für den Bereich "Qualitätsmanagement" suchen wir Sie an unserem Standort in Lienz als

Lieferantenmanager Qualität (m/w)
Lienz | Job-ID: 37317

Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Protokollierung sowie Nachverfolgung von Lieferantenaudits und/oder -gesprächen
  • Weltweite Betreuung und strategische Entwicklung von Lieferanten zur Wahrung von Qualitätsstandards sowie Koodination bei Abweichungen zwischen Lieferanten und den Produktionsstandorten von Liebherr
  • Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen und Verhandlung von Qualitätsverträgen zur Lieferantenfreigabe
  • Durchführung einer proaktiven Lieferantenentwicklung
  • Sicherstellung der Umsetzung von internen und externen Qualitätsanforderungen sowie Definition von Qualitätskriterien auf Materialgruppenbasis
  • Definition und Umsetzung wirksamer Maßnahmen zur Erreichung der geforderten Qualitätsziele unter Anwendung von Q-Methoden
  • Mitwirkung in der globalen Modul-/Material-/Baugruppenarbeit

Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung an HTL, FH, TU, etc. mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder Kunststofftechnik sowie Ausbildungen im Bereich Qualitätsmanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem Industriebetrieb, idealerweise im Bereich Lieferanten- und/oder Qualitätsmanagement
  • Zusatzqualifikation und Erfahrung als Auditor (z.B. VDA 6.3, IATF 16949)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Systematische, lösungsorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen sowie sicheres Auftreten im Umgang mit Lieferanten und Geschäftspartnern sowie ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Internationale Reisebereitschaft

Unser Angebot

Interessante und herausfordernde Aufgaben mit guten Entwicklungsmöglichkeiten. Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt ab brutto € 38.158,82 pro Jahr. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Weiteres bieten wir die Sozialleistungen eines modernen Unternehmens.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Christian Semrajc unter: +43 50809 21296.