Swipe

Pflegeassistent*in - Menschen mit Behinderung "Haus Klemens"

Pflegeassistent*in - Menschen mit Behinderung "Haus Klemens"

Menschen mit Behinderungen in ihrer Einzigartigkeit positiv anzunehmen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Die Teilhabe und die Vernetzung am und mit dem gesellschaftlichen Leben sind uns ein besonderes Anliegen. Wir begleiten in unseren Einrichtungen Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, geben ihnen eine sinnerfüllende Beschäftigung und einen strukturierten Tagesablauf – unabhängig vom Assistenzbedarf.

Für unser Haus Klemens (Wohnen und Werkstätte) in Maria Elend suchen wir eine*n Pflegeassistent*in in Teilzeit (25h/ pro Woche).

Pflegeassistent*in - Menschen mit Behinderung "Haus Klemens"

Die Caritas ist eine Hilfsorganisation der Katholischen Kirche und unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen, bei Krankheit oder Behinderung, nach Unglücksfällen oder Katastrophen unabhängig von religiöser, sozialer oder nationaler Zugehörigkeit.

Anstellungsart
Teilzeit
Stundenausmaß
bis 37 Wochenstunden
Arbeitsort
Haus Klemens
Maria Elend 12
9182 Maria Elend
Gehalt
Ab € 2.559,40 brutto pro Monat (Basis Vollzeit, 37 Stunden)
Beginn
Ab sofort

Dein Aufgabenbereich:

  • Begleitung unserer Klient*innen in der Alltags- und Basisversorgung
  • Aufgaben nach dem GuKG
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Umsetzung und Evaluation individueller, personenzentrierter Maßnahmen
  • Innovative Mitgestaltung bei Projekten

Dein Profil:

  • Freude und Verständnis im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Abgeschlossene fachspezifische Ausbildung
  • Eigenverantwortung, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Loyalität
  • Führerschein B
  • Identifikation mit dem Leitbild und den Werten der Caritas

Unser Angebot:

  • Entlohnung nach dem KV der karitativen Arbeitgeber*innen für PA: ab € 2.559,40 brutto monatlich bei einem Beschäftigungsausmaß von 37 Wochenstunden, sowie Anrechnung von Vordienstzeiten gemäß KV + Erschwernis- und Gefahrenzulage + Sonn-, Feiertags- und Nachtdienstzulagen.
  • Keine geteilten Dienste
  • Drei zusätzliche freie Tage (Karfreitag, 24.12. sowie 31.12.)
  • Zwei weitere Urlaubstage nach dem zweiten Urlaubsjahr
  • Bis zu drei zusätzliche Urlaubstage für begünstigt behinderte Mitarbeiter*innen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie drei Tage bezahlte Bildungsfreistellung pro Kalenderjahr
  • Persönliches Recht auf Mehrarbeit (PRAM) für Vollzeitmitarbeiter*innen: Möglichkeit auf 38 Wochenstunden zu erhöhen mit Gehaltsplus von 2,7 %
  • Ein wertschätzendes kollegiales Betriebsklima
  • Abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Eine Arbeit, die sinnvoll ist und sozialen Nutzen stiftet
footer region background