Technischer Redakteur - Anforderungs- und Prozessmanagement (m/w)

Technischer Redakteur - Anforderungs- und Prozessmanagement (m/w)

Die Sparte Liebherr-Hausgeräte entwickelt, produziert und verkauft seit 1954 ein breites Spektrum hochwertiger Kühl- und Gefriergeräte. Wir begeistern unsere Kunden immer wieder mit neuem Nutzen und überschreiten dabei auch die Grenzen des bisher Machbaren. Immer einen Schritt voraus denken wir heute schon an morgen.​​

Für den Bereich „Development – Services“ suchen wir Sie an unserem Standort in Lienz als 

Technischer Redakteur - Anforderungs- und Prozessmanagement (m/w)
Lienz | Job-ID: 29035

Aufgaben

  • Erstellung und Anpassung von technischen Dokumenten wie Bedienungs- und Montageanleitungen im werksübergreifenden Redaktionssystem
  • Selbständige Bearbeitung und Verwaltung von Aufgaben im Rahmen von Projekten und der Serienweiterentwicklung
  • Erstellen und Bearbeitung von kundenorientierten Illustrationen sowie deren Einbindung in die Dokumente
  • Berücksichtigung gesetzlicher und normativer Vorgaben

Qualifikation

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Wirtschaftsingenieur, Maschinenbauingenieur, Technischer Redakteur, Grafikdesign etc.) oder abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung
  • Kenntnisse in einem XML-basierten Redaktionssystem wie COSIMA wünschenswert
  • Strukturierte, genaue Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte nachvollziehbar darzustellen
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

Interessante und herausfordernde Aufgaben mit guten Entwicklungsmöglichkeiten. Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt ab brutto € 39.626,44 pro Jahr vorgesehen. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Weiters bieten wir die Sozialleistungen eines modernen Unternehmens.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Christian Semrajc unter: +43 50809 21296.