Technischer Redakteur - Anforderungs- und Prozessmanagement (m/w/d)

Technischer Redakteur - Anforderungs- und Prozessmanagement (m/w/d)

Im Produktsegment Kühl- und Gefriergeräte entwickelt, fertigt und verkauft Liebherr bereits seit 1954 ein breites Spektrum an effizienten Kühl- und Gefriergeräten für den privaten und professionellen Einsatz. Um Kunden stets mit innovativen Lösungen zu begeistern, werden dabei deren Bedürfnisse in den Mittelpunkt gesetzt und die Grenzen des bisher Machbaren immer wieder neu definiert. Kühl- und Gefriergeräte von Liebherr gelten in der Branche und bei Kunden als Symbol für höchste Qualität – heute in Europa und morgen weltweit.​

Für den Bereich „Development – Services“ suchen wir Sie an unserem Standort in Lienz als "Technischer Redakteur - Anforderungs- und Prozessmanagement (m/w/d)".

Technischer Redakteur - Anforderungs- und Prozessmanagement (m/w/d)
Forschung, Entwicklung | Job-ID 29035

Das sind Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Anpassung von technischen Dokumenten wie Bedienungs- und Montageanleitungen im werksübergreifenden Redaktionssystem
  • Selbständige Bearbeitung und Verwaltung von Aufgaben im Rahmen von Projekten und der Serienweiterentwicklung
  • Erstellen und Bearbeitung von kundenorientierten Illustrationen sowie deren Einbindung in die Dokumente
  • Berücksichtigung gesetzlicher und normativer Vorgaben

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Wirtschaftsingenieur, Maschinenbauingenieur, Technischer Redakteur, Grafikdesign etc.) oder abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung
  • Kenntnisse in einem XML-basierten Redaktionssystem wie COSIMA wünschenswert
  • Strukturierte, genaue Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte nachvollziehbar darzustellen
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen

  • Interessante und herausfordernde Aufgaben mit umfangreichem Einschulungsprogramm
  • Sicherer Arbeitsplatz mit fairer, angemessener Vergütung. Für diese Position gilt auf Basis Vollzeit ein kollektivvertragliches Mindestentgelt ab brutto € 41.607,72 pro Jahr. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von Qualifikation und Erfahrung.
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Zahlreiche Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Modernes Arbeitsumfeld, kollegiales Miteinander und Gestaltungsfreiraum
  • Kantine samt Essenszuschuss, Gesundheitsförderung und Vorsorge

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Christian Semrajc unter: +43 50809 21296.

Liebherr - One Passion. Many Opportunities.