Expert:in Applikation Instandhaltung und Asset Management

Expert:in Applikation Instandhaltung und Asset Management

VERBUND Hydro Power GmbH

Unser Team in der VERBUND Hydro Power GmbH in Wien, Ybbs, Peggau, Kaprun oder Villach sucht Sie als

Expert:in Applikation Instandhaltung und Asset Management

Standort: verschiedene Regionen

Wir suchen Expert:innen mit Antrieb und Energie. Als Österreichs führendes Energieunternehmen setzen wir wie kaum ein anderer in Europa auf die Kraft von Wasser, Wind und Sonne sowie auf zukunftsweisende Technologien. Dafür brauchen wir ein engagiertes Team, das gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen und Partner:innen intensiv an der gesamten Energie-Wertschöpfungskette arbeitet: Von der Stromerzeugung über den Transport bis zum Handel und Vertrieb. Bringen Sie sich ein!

Das geht nur mit Ihnen:

  • Sie sind in einem Team für die Entwicklung und den Betrieb unserer Systeme für Instandhaltung und Asset Management der Wasserkraft tätig
  • Sie sind als Teil des Teams für den Betrieb von SAP-EAM (Enterprise Asset Management) zuständig
  • Sie analysieren Prozesse, erheben und erstellen neue Anforderungen
  • Bei SAP-EAM Projekten arbeiten Sie mit
  • Anwender:innen werden von Ihnen bei Fragen und Problemen unterstützt
  • Sie sind für Schnittstellen zur IT und für Dritt-Systeme verantwortlich

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL) oder Vergleichbares
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • SAP-Kenntnisse (vorzugsweise SAP-EAM)
  • Gute Kenntnisse im Bereich IT-Anwendungen und Software-Entwicklung
  • Kenntnisse im Bereich Instandhaltung oder Produktion

Ihr aktiver, aber kritischer Input bei Diskussionen und Projekten, Ihre eigenständige und verlässliche Arbeitsweise sowie Ihr wertschätzender Kommunikationsstil überzeugen uns. Ihre Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleg:innen rundet Ihr Profil ab.

Bei uns erhalten Sie:

  • Eine sehr interessante Tätigkeit mit hoher Einzelverantwortung
  • Eine Position, in der Sie Ihre große Fachexpertise einsetzen können
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
  • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeiter:innen-Gespräche
  • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 3.036,57 (laut KV 2021) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung
  • Je nach fachlicher Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zu einer marktkonformen Überzahlung

Eintritt: ehestmöglich

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Ihren Zeugnissen bzw. weiteren Unterlagen zur Referenz-Nummer AT_00907 unter verbund.com/jobs. VERBUND hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Für Fragen steht Ihnen Martin Kohlmayr gerne telefonisch zur Verfügung: +43 (0)50 313-54 155