Swipe

Facharbeiter:in Leit- und Sicherungstechnik mit Montagetätigkeiten

Facharbeiter:in Leit- und Sicherungstechnik mit Montagetätigkeiten

Facharbeiter:in Leit- und Sicherungstechnik mit Montagetätigkeiten

Dienstort: Villach, Kärnten
Ausschreibungsnummer: req17518

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund:innen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 Kolleg:innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Bewerber:innen, denen stetige Weiterbildung und somit eine berufliche Karriere wichtig ist. Der Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung bietet exzellente Karrierewege und interne Fortbildungsprogramme an mit denen Sie sich langfristig beruflich sowie persönlich weiterentwickeln können.

Ihr Job

  • In dieser spannenden Position entstören Sie Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik (Weichen, Signale und Eisenbahnkreuzungen).
  • Ebenso weisen Sie ArbeiterInnen fachlich an und helfen mit. Sie achten auf die genaue Einhaltung aller Richtlinien und Anweisungen.
  • In dieser Rolle erheben Sie den Bedarf an Material und Ausrüstung und führen Aufzeichnungen für Prüfprotokolle, Bauberichte und Leistungsnachweise.
  • Weiters kümmern Sie sich, wenn notwendig um Sicherungsaufgaben.
  • In dieser Tätigkeit arbeiten Sie regionsübergreifend (überwiegend Steiermark und Kärnten).

Ihr Profil

  • Eine Lehre zur:zum Eisenbahnsicherungstechniker:in, Elektrotechniker:in, Mechatroniker:in, Elektroniker:in, Metalltechniker:in, Maschinenschlosser:in bzw. einem artverwandten Bereich oder die Fachschule Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik haben Sie erfolgreich absolviert.
  • Außerdem möchten Sie beruflich weiterkommen und übernehmen gerne Verantwortung.
  • Ebenso verfügen Sie über sehr gute Deutschkenntnisse.
  • Sie besitzen einen B-Führerschein.
  • Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zur Leistung von Rufbereitschaft bzw. Nachtarbeit runden Ihr Profil ab.
  •  Sie verfügen über die notwendige körperliche und mentale Fitness (wird bei der Aufnahme festgestellt).

Unser Angebot

  • Ein abwechslungsreicher Job, direkt bei den Anlagen und fast immer an der frischen Luft.
  • Zum Start planen wir mit Ihnen Ihren persönlichen Ausbildungsweg: Schritt für Schritt entwickeln Sie sich zum/zur Umsetzungsverantwortlichen (Meisterqualifikation).
  • Alle Kurse können Sie in Ihrer bezahlten Arbeitszeit besuchen.
  • Für die Funktion „Facharbeiter:in Leit- und Sicherungstechnik“ ist ein Mindestentgelt von € 39.923,37 brutto/Jahr zuzüglich Zulagen vorgesehen.
  • Sie erhalten gegebenenfalls eine Reisegebühren-Pauschale, in Abhängigkeit von Funktion und Einsatz

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis. Als interne/r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Sarah Schmid, +43664/88723040.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen unter karriere.oebb.at

footer region background