Prozessunterstützung Vorrichtungsbau

Prozessunterstützung Vorrichtungsbau

Unsere Kunden, durchwegs Weltmarktführer in den verschiedenen Branchen des Maschinenbaues, setzen auf Qualität und Know-How von Kostwein. 

Wir setzen Maßstäbe in der Präzisionsfertigung, Montage und Logistik von Einzelteilen, Modulen und kompletten Maschinen für die globale Zusammenarbeit im Build-to-Print Business. Mit der Vision „Maschinen für Weltmarktführer“ haben wir uns seit mehreren Jahrzehnten als strategischer Partner für Outsourcing etabliert. In dieser langen erfolgreichen Entwicklung gewinnt die Frage nach dem Umfang der Wertschöpfungstiefe immer mehr an Bedeutung. Unser Schwerpunkt liegt in der Komplettfertigung von Maschinen und Modulen in Serien von 1 – 300 Stück/Jahr. Für Seriengrößen über 60 Stück/Jahr haben wir eine synchrone Taktfertigung nach den Prinzipien von World Class Manufacturing implementiert. Die Kernkompetenz unserer Kunden liegt in der Produktinnovation, unsere Kernkompetenz ist die Prozessinnovation - um diese Produkte auch optimal herzustellen.

Prozessunterstützung Vorrichtungsbau

Charakterisierung der Stelle:

  • Verständnis für Spann- und Werkzeugtechnologie
  • Weiterentwicklung/Verbesserung des Vorrichtungsbaus im Produktionsprozess
  • Direkte Zusammenarbeit mit den Maschinenbedienern, Programmieren und Werkzeugbau
  • Definieren Rüst/Aufspannsituation
  • Einbringung neuer Ideen zur Verbesserung des Fertigungsprozesses

Ausbildung:

Abgeschlossene Lehre und/oder technische Ausbildung (HTL oder Fachschule) Schwerpunkt Maschinen- oder Werkzeugbau o.ä.

Fachliche Voraussetzung:

  •  Umfangreiches Wissen im Bereich Spanntechnologie, 
  • Sehr gutes Verständnis beim Lesen von Konstruktions-/Fertigungszeichnungen, als auch räumliches Vorstellungsvermögen
  • Erfahrung im Vorrichtungsbau von Vorteil
  • Kenntnisse einer 3D-CAD-Software (zB.: ProE, TopSolid Design, …) von Vorteil

Persönliche Voraussetzungen, Basisanforderungen:

  • Hohe Einsatzbereitschaft, Initiative und Flexibilität
  • Hohes Qualitäts-, Kosten-, Sicherheits- und Umweltbewusstsein
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Gutes Teamverhalten
  • Führerschein B
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Kroatisch von Vorteil)
  • Reisebereitschaft

Arbeitszeiten:

Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche
Vollzeitbeschäftigung im 3 Schichtbetrieb

Verdienst:

Das Mindesteinkommen erfolgt laut KV Arbeiter Metallindustrie in Gruppe Dn12 mit 2.586,02€,
wobei eine Überzahlung je nach Berufserfahrung, Ausbildung und Qualifikation vorgesehen ist.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann richte bitte deine aussagekräftige Bewerbung an:
bewerbung@kostwein.at

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird zur besseren Lesbarkeit verzichtet; die weibliche Form ist selbstverständlich jeweils mitgemeint.